Gültigkeit / Erstattung.

Welche Dokumente muss ich dem Kontrollpersonal zeigen?

Das MobileTicket gilt nur in Verbindung mit einem gültigen und auf die reisende Person lautenden, amtlichen Ausweis (Reisepass oder Identitätskarte). Bei Halbtax- oder GA-Abonnenten reicht das Vorweisen der Abonnementskarte aus.

Können MobileTickets erstattet werden?

MobileTickets können nicht geändert, umgetauscht oder erstattet werden und sind nicht übertragbar. Ausnahmen sind:

  • Todesfall
  • Nachgewiesene Krankheit des Kunden (bestätigt durch Arztzeugnis)
  • Platzmangel in der 1. Klasse (bestätigt durch das Zugpersonal)
  • Registrierte Firmenkunden für SBB Businesstravel

Haben Sie ein MobileTicket gekauft und unter oben erwähnten Bedingungen nicht benützt, füllen Sie den schriftlichen Erstattungsantrag aus und senden ihn unter Beilage des gekauften MobileTickets* und der die Nichtbenützung bescheinigenden Nachweise an die vorgegebene Adresse. Haben Sie keine Möglichkeit das Ticket auszudrucken, vermerken Sie auf dem Erstattungsantrag unbedingt Ihre Dossiernummer oder die OT-Nummer. Bei Erstattungen wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben.

*Sie können Ihr gekauftes MobileTicket online im SBB Ticket Shop (sbb.ch/ticketshop) unter «Mein Konto» – «Meine Bestellungen» einsehen und als Spesenquittung ausdrucken.

Keine Erstattung infolge Tippfehler, Falsch- und Mehrfachbuchungen.